Über mich

Über Wandersonne und das Atelier Werken Plus

In Beziehung mit Menschen sein, mich bewegen, neue Wege gehen, Berge besteigen, Natur erleben, Tiere beobachten, Pflanzen bestaunen, Kühe melken, Kräuter sammeln, Kulturen erforschen, malen, werken und tüffteln, all das tue ich mit Leidenschaft.

Mit Freude bin ich seit meinem Jugendalter als Tourenleiterin unterwegs, seit 2018 auch professionell als Wanderleiterin.

Den Berufslehrgang Wanderleiterin der SWW-Wanderwege Graubünden, mit über 50 Kurs-Tagen  und vielen Übungstouren, absolvierte ich 2020 - 2021. Den eidg. Fachausweis Wanderleiterin erlangte ich 2022.

Meine Muttersprache ist Deutsch, fliessend spreche ich Englisch und Französisch, unterhalten kann ich mich auf Italienisch und mein Ungarisch reicht zum Reisen.

Dank diesen Erfahrungen und meinem vernetzten Wissen, finde ich bei jedem Wetter einen Weg, wie der Tag zu einem sonnigen Erlebnis wird. Dass Wandern sowohl Genuss, wie auch Herausforderung bedeuten kann, ist mir bewusst. 
> mehr über mich

Atelier Werken Plus

Das Ökonomiegebäude der ehemaligen Spinnerei haben wir zu einem Atelier umgebaut. Nebst einer Töpferei, sind wir eingerichtet zum Kerzengiessen, Malen, für textiles Gestalten und für kleinere Holz- und Metallarbeiten. 
Werken mit Naturmaterialien und Land Art bilden die Brücke zum Aussenraum.
In sechs Richtungen starten Wanderwege direkt ab unserer Haustüre.

Das "Plus" steht für B&B

Unseren Gästen stehen zwei Zimmer mit Doppelbetten, Dusche, WC, ein grosser Gruppenraum mit offener Küche und eine Sauna zur Verfügung.
Der weitläufige Garten mit Teich, Sitzplätzen und Feuerstelle grenzt ans Naturschutzgebiet.
Auf Wunsch verwöhnen wir unsere Gäste mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten. Mein Mann, Hansjörg Knoll, kocht gerne und ausgezeichnet.

Ein rundum Erholpaket stelle ich gerne für dich zusammen.

> Prospekt Atelier 
> Drachenbaukurs    > Bilder Drachenbaukurs


 Yvonne Oplatka